Es ist geschafft!

In den vergangenen Monaten sind zahlreiche Bücher bei uns eingegangen, deren Autoren sich um den Preis „Harzer Hammer“ beworben haben. Jetzt sind alle gelesen und wir haben eine Shortlist zusammengestellt.

Nominiert für den Newcomer-Preis sind Hannah Coler mit ihrem Roman „Cambridge 5 – Zeit der Verräter“, erschienen im Limes Verlag, Hilkje Hänel mit „Engel der Erlösung“, erschienen bei Goldmann, Kriminalinski mit „Ministermord“, erschienen in der Edition Oberkassel, Lorenz Stassen mit dem Thriller „Angstmörder“, erschienen im Heyne Verlag sowie Christof Weigold mit „Der Mann, der nicht mitspielt“, erschienen bei Kiepenheuer & Witsch. Diese fünf Autor*innen dürfen weiterhin auf den „Harzer Hammer“ hoffen, der am 12. September im Rahmen der Mordsharz-Eröffnungsgala im Schloss Wernigerode verliehen wird.
Die Laudatio wird Bestsellerautor Andreas Gruber halten, der das Team in der Idee dieses Preises sehr unterstützte. Überreicht wird der Preis schließlich vom Preisträger des Deutschen Krimipreises 2018, Oliver Bottini, der zuvor, ab 18.30 Uhr, aus seinem Kriminalroman „Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens“ lesen wird.

Wir möchten an dieser Stelle allen Autoren und Verlagen, die ihre Bücher eingesandt haben, danken. Es war spannend zu sehen, wie breit das Genre aufgestellt ist. Die Anzahl und Vielfalt der eingereichten Bücher haben uns die Entscheidungen nicht eben leicht gemacht.

Auch nicht leicht ist der „Harzer Hammer 2018“ selbst, also rein physisch gesehen. Die Trophäe wurde nämlich von Enrico Frieseke, Steinmetz aus Wernigerode, hergestellt und kann sich mehr als sehen lassen. Ein echtes Kunstwerk ist er geworden, der Hammer, und er hat uns sprichwörtlich umgehauen.

Zur Ausschreibung 2018

Autorenliste

Liste der bisherigen Autoren

 

2011 2012 2013

Ulf Blanck
Wolf S. Dietrich
Rüdiger A. Glässer
Corina C. Klengel
Vincent Kliesch
Roland Lange
Tom Wolf

Rüdiger A. Glässer
Corina C. Klengel
Roland Lange
Susanne Mischke
Astrid Seehaus
Rainer Strecker
Leonie Swann
Andreas Winkelmann

Frank Bode/Roland Lange
Die stillen Hunde
Helmut Exner
Rita Falk
Stephanie Fey
Kathrin Hotowetz
Claudia Puhlfürst
Mick Schulz
Arno Strobel

2014 2015 2016
Christoph Dittert
Marc Elsberg
Helmut Exner
Andreas Gruber
Elisabeth Herrmann
Stefan Holtkötter
Kathrin Hotowetz
Tatjana Kruse

Eva Almstädt
Christian Amling
Zöe Beck
Max Bentow
Christoph Dittert/
Jörg Klinkenberg

Wolfram Hänel/Ulrike Gerold
Roland Lange
Nicole Neubauer
Jenny Rogneby
Klaus-Peter Wolf

Friedrich Ani
Eric Berg
James Carol/Dietmar Wunder
Hardy Crueger
Arne Dahl/Peter Lontzek
Christoph Dittert/
Jörg Klinkenberg

Andreas Föhr
Rüdiger Glässer
Anna Grue/Dietmar Wunder
Vincent Kliesch
Krischan Koch
Alexandra Kui

2017 2018 2019

Bernhard Aichner
Z Beck
Alex Beer
Andreas Gruber
Kathrin R. Hotowetz
Tatjana Kruse
Volker Kutscher
Biggi Rist/Liliane Skalecki
Emelie Schepp/
Julia Nachtmann

Yrsa Sigurdardóttir/
Dietmar Wunder

Sven Stricker

Oliver Bottini
Simone Buchholz
Fiona Cummins/
Dietmar Wunder
Christoph Dittert/
Almut Schwacke
Horst Eckert
Romy Fölck
Olivia Kiernan/
Anneke Kim Sarnau
Roland Lange
H. Dieter Neumann
Melanie Raabe
Andreas Winkelmann
Klaus-Peter Wolf/
Bettina Göschl

Christine Brand
Marc Elsberg
Hazel Frost
Frank Goldammer
Ingar Johnsrud/
Dietmar Wunder
Gunnar Kunz
Susanne Mischke
Hans Rath & Edgar Rai
Ane Riel
Su Turhan
Christof Weigold

 

 

Programm 2019

   

Mittwoch, 11.09.2019  |  Schloß Wernigerode  |  18:30 Uhr

FEIERLICHE FESTIVALERÖFFNUNGSGALA
in der Schlosskirche

 
    Ticket Eröffnungsgala inkl. Lesungen: Erw.: 20,- € / ermäßigt 18,- €  
 

  18.30 Uhr  Christof Weigold  "Der blutrote Teppich"

 
                          19 abb weigold  

 

 

 

Mehr Informationen...

 
      Portrait ©Gerald von Foris
 
      20.00 Uhr   Ane Riel / Uve Teschner "Harz"
 
      19 abb riel   Mehr Informationen...
 
      Portrait Ane Riel ©Alex Nyborg Madsen
Portrait Uve Teschner ©Michael-Küpker
 
         Anschliessend: Preisverleihung "Harzer Hammer"  
      19 abb harzerhammer    Mehr Informationen...  
         
  Donnerstag, 12.09.2019 | Weltkulturerbe Rammelsberg Goslar | 18:00 Uhr  
     
  Frank Goldammer "Roter Rabe"  
             19 abb goldammer    

Lesung:

Erw.: 12,- € / ermäßigt 10,- €

Mehr Informationen...
 
      Portrait ©dtv/Dieter Brumshagen
 
         
  Donnerstag, 12.09.2019 | Weltkulturerbe Rammelsberg Goslar | 19:30 Uhr  
    
  Susanne Mischke "Blank Space" - WELTPREMIERE!
 
      19 abb mischke    

Lesung:

Erw.: 12,- € / ermäßigt 10,- €

Mehr Informationen...
 
      Porträt ©Raphael Michalek  
         
  Donnerstag, 12.09.2019 | Weltkulturerbe Rammelsberg Goslar | 21:00 Uhr  
      
  Su Turhan "Die Siedlung - Sicher bist du nie"  
      19 abb turhan  

Lesung:

Erw.: 12,- € / ermäßigt 10,- €

Mehr Informationen...

 
      Portrait ©Regina Recht  
         


  Freitag, 13.09.2019 | Welfenschloss Herzberg | 18:00 Uhr  
   
  Gunnar Kunz "Schwarze Reichswehr"
 
      19 abb kunz  

Lesung:

Erw.: 12,- € / ermäßigt 10,- €


Mehr Informationen...

 
         
         
  Freitag, 13.09.2019 | Welfenschloss Herzberg | 19:30 Uhr  
    
  Christine Brand "Blind"  
      19 abb brand    

 

Lesung:

Erw.: 12,- € / ermäßigt 10,- €

Mehr Informationen...
 
      Portrait ©Sarah Koska
 
         

  Freitag, 13.09.2019 | Welfenschloss Herzberg | 21:00 Uhr  
          
  Marc Elsberg "Gier"
 
      19 abb elsberg    

Lesung:

Erw.: 12,- € / ermäßigt 10,- €

Mehr Informationen...
 
       Portrait ©Lukas Ilgner  
         
    Sonnabend, 14.09.2019 | Tabakspeicher Nordhausen | 18:00 Uhr  
        
  Hans Rath & Edgar Rai "Bullenbrüder - Tote haben keine Ferien"
 
      19 abb rath rai    

 

Lesung:

Erw.: 12,- € / ermäßigt 10,- €

Mehr Informationen...
 
      Portraits ©Mirjam Knickriem  
         
  Sonnabend, 14.09.2019 | Tabakspeicher Nordhausen | 19:30 Uhr  
    
  Hazel Frost "Last Shot"  
      19 abb frost    

Lesung:

Erw.: 12,- € / ermäßigt: 10,- €

Mehr Informationen...
 
         
         
    Sonnabend, 14.09.2019 | Tabakspeicher Nordhausen | 21:00 Uhr  
    
  Ingar Johnsrud / Dietmar Wunder "Der Verräter"  
      19 abb rud  

Lesung:

Erw.: 12,- € / ermäßigt: 10,- €

Mehr Informationen...
 
     

 Portrait Dietmar Wunder ©Ingrid Theiss;
 Portrait Ingar Johnsrud  ©Akam1k3

 
         
   

SPECIAL FESTIVALTICKET FÜR FANS
Wir bieten auch in diesem Jahr das Festivalspezialticket zum Sonderpreis von
50 Euro pro Person an. Dieses Ticket umfasst alle Lesungen, inkl. der Eröffnungsgala. Wer ein Festivalticket erwirbt, benötigt KEINE anderen Tickets und hat seinen Platz bei allen Veranstaltungen sicher.

 
     

___Presseartikel

___AKTUELLE PRESSEARTIKEL___