Christoph Dittert / Almut Schwacke

Christoph Dittert / Almut Schwacke "Die drei ??? Die Legende der Gaukler"

Ein Zirkus hält Einzug in die Stadt und mit ihm die schaurige Legende der zwei Lebenden und der drei Toten. Doch die Gaukler schweigen eisern über die seltsamen Phänomene, die die drei ??? in den Bann ziehen - denn wer
über die Legende spricht, den überkommt schreckliches Unheil. Keine guten Voraussetzungen für Justus, Peter und Bob, die sich außerdem fragen müssen, was es mit ihrem mysteriösen Auftraggeber auf sich hat. Können sie das Geheimnis der Gaukler lüften?

Christoph Dittert (* 22. Juni 1974 in Rockenhausen; auch unter dem Pseudonym Christian Montillon tätig) ist Autor von Romanen und Heftromanen aus dem Bereich der Science Fiction, Fantasy, Kriminal- und Jugendliteratur. Unter anderem schreibt er für die Perry-Rhodan-Serie. Christoph Dittert studierte Germanistik, Buchwissenschaft, Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft und machte 2001 seinen Magister. Nach dem Studium begann er eine Doktorarbeit auf dem Gebiet der Gesangbuchforschung,
die er aber nicht zu Ende führte, weil er sich als Autor selbstständig machte. Als „Christian Montillon“ schrieb er bisher knapp 100 Romanhefte in Serien wie Jerry Cotton, Professor Zamorra, Maddrax oder Sternenfaust. Nachdem er von 2005 bis 2006 vier Heftromane zur Altlan-Heftserie beisteuerte, gehört er seit 2006 zum Autorenstamm der Perry-Rhodan-Serie. Unter seinem Realnamen Christoph Dittert schreibt er seit 2011 auch für die Jugendbuchserie Die drei ??? und ihre Ablegerserien wie Drei-???-Kids.

Portrait ©Christian Faustus

 

Zurück zur Programmübersicht