Antti Tuomainen / Peter Lontzek

22 ap buchholz22 ap tuomainen22 ap tuomainen lontzek1

Antti Tuomainen / Peter Lontzek "Das Elch Paradoxon"

Tuomainens Romane sind wie die Filme von Aki Kaurismäki: spannend, tragisch, humorvoll und schräg.
Versicherungsmathematiker Henri Koskinen hat gerade sein Leben und den ererbten Abenteuerpark wieder in Ordnung gebracht, als ein Mann aus seiner Vergangenheit auftaucht und alles wieder auf den Kopf stellt. Weitere Probleme entstehen, als der Ausrüstungslieferant des Parks von einem zwielichtigen Trio übernommen wird: Warum will Suomen Leikki Ltd. die neue Elchschanze nicht an Henri verkaufen, obwohl er sie für die Hauptattraktion des Parks braucht? Und als wäre das nicht genug, steht Henris Beziehung zu der Künstlerin Laura Helanto auf der Kippe. Um diese zahlreichen Klippen zu umschiffen, muss Henri Koskinen präziser denn je rechnen.

Antti Tuomainen, Jahrgang 1971, ist einer der angesehensten und erfolgreichsten finnischen Schriftsteller. Er wurde u.a. mit dem Clue Award, dem finnischen Krimipreis, ausgezeichnet, seine Romane erscheinen in über 25 Ländern. Antti Tuomainen lebt mit seiner Frau in Helsinki.

Peter Lontzek ist Sprecher für Synchron, Hörbuch und Hörspiel. Er ist u.a. bekannt als die deutsche Stimme von Tom Hiddleston (Thor, The Avengers), Diego Klattenhoff (Homeland) und Mahershala Ali (House of Cards, Marvel’s Luke Cage). Als Hörbuchsprecher begeistert er die Hörer mit Lesungen von Romanen Arne Dahls und David Baldaccis.

Porträt A. Tuomainen ©Ville Juurikkala, Porträt P. Lontzek ©maximilian_leitenbauer

Zurück zur Programmübersicht